Kultur- und Geisteswissenschaften im Web

 
1. Angemessene Außendarstellung für Wissenschaftler   2. Expertenprofil   3. Vernetzung und Interdisziplinarität   4. Infografik   5. Vermittlung und Kontexte   6. Werkzeuge

 

Ihre persönliche Website dient als Schnittstelle der Wissenschaftskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Logistik. Hier eröffnen Sie sowohl dem Fachpublikum, als auch dem interssierten Laien Einblick in ihr Arbeitsfeld. Schärfen Sie Ihr akademisches Profil und erreichen Sie eine breite Öffentlichkeit. Informieren Sie über Ihre Ausgangsthesen, Methoden, Beobachtungen und Ergebnisse und geben Sie Aufschluss über Ihre persönlichen Gedankenmodelle und die Zielrichtung Ihrer Arbeit. Nutzen Sie außerdem individuelle Werkzeuge und Informationsdienste zur Modernisierung ihrer Arbeitsabläufe.




1. Portfolios

Für Wissenschaftler und Kulturschaffende

Auch Wissenschaftler brauchen eine angemessene Außendarstellung. Gemeinsam finden wir Präsentationsformen, die Ihrer Person und Ihrer Arbeit angemessen sind. Wir achten auf Verständlichkeit, gutes Textlayout, anschauliche Illustration, komfortable Navigation und ein individuelles Persönlichkeitsbild. Treffen Sie klare Aussagen über Ihre Kompetenzen und fokussieren Sie auf Ihre Themenschwerpunkte. Wir bieten zudem vielfältige Möglichkeiten ihre Inhalte multimedial aufzubereiten - Videoportraits, Infografiken, Animationen und vieles mehr...



2. Expertenprofil

Denkstil und Arbeitsweise vermitteln

Wir vermitteln einen Überblick der theoretischen und methodischen Grundlagen Ihrer Forschungstätigkeit und eröffnen so tiefgründigen Einblick in Ihre akademische Gedankenwelt. Zeigen Sie in welchen Traditionen Ihre Arbeiten im einzelnen verankert sind und aus welchen Paradigmen Sie Ihre Grundanschauungen und Ausgangsthesen beziehen. Ein scharf umrissenes Expertenprofil, steigert Ihren Bekanntheitsgrad, fördert Ihre Anerkennung in der Wissenschaftsgemeinschaft und erleichtert es Ihren Interessenten Sie zu finden und Sie von Ihren Kollegen abzugrenzen.



akademische Profilbildung


3. Vernetzung und Interdisziplinarität

Austauscheprozesse stärken

Die eigene Internetpräsenz bietet wertvolle Möglichkeiten Ihre Zusammenarbeit mit Kollegen abzubilden und auszubauen. Digitale Vernetzung ist darüber hinaus eine notwendige Voraussetzung für dezentrales Projektmanagement. Finden Sie eigene Konzepte der interdisziplinären Zusammenarbeit und Wissenschaftskommunikation und tragen Sie auf eigene Weise zur Weiterentwicklung Ihres Fachbereichs bei. Halten Sie fachliche Kommunikation aufrecht, pflegen Sie Arbeitsbeziehungen zu Kollegen und Institutionen.

4. Infografiken

Illustration, Datenvisualisierung, Mindmaps

Infografiken bringen schwierige Zusammenhänge in eine leicht verständliche Form. Mit Illustrationen, Konzept-Schemata und Mind-Maps finden wir sachgerechte und verständliche Darstellungsformen auch für abstrakte Sachverhalte. Visuelle Präsentationen werden intuitiver "gelesen" als Textpräsentationen. Bilder regen zum näheren Hinsehen an und binden die Aufmerksamkeit. Qualitative oder quantative Daten können in interaktiven Diagrammen zur Ansicht gebracht und durch integrierte Analysefunktionen nach eigenen Vorgaben ausgewertet und kontextualisiert werden.





5. Vermittlung und Kontexte

Einführungen, Hintergrundberichte, Literatur

Wir erleichtern Ihrem Publikum die gedankliche Auseinandersetzung mit Ihrer Arbeit. Besondere Theorien sollten zum besseren Verständnis in allgemeine Kontexte eingeordnet werden. Zusätzlich erstellen wir allgemeine Einführungen, Hintergrundberichte, Datensammlungen, sowie Link- und Literaturlisten. Rekonstruieren Sie historisch-genealogische Zusammenhänge, oder zeichnen Sie eine Paradigmengeschichte nach. Auch Anekdoten oder Assoziationen zu Alltagserfahrungen erleichtern Ihrem Publikum den Zugang zu wissenschaftlichen Fragestellungen. Wir wollen vielfältige Perspektiven zur Verfügung zu stellen, die zur tiefergehenden Beschäftigung mit Ihrem Thema anregen.



6. Werkzeuge

Verwalten, Generieren, Auswerten, Bearbeiten von Daten

Nutzen Sie Onlinesoftware, verwalten Sie Datensammlungen in geschützten Arbeitsbereichen, betreiben Sie Foren, Blogs, und offene Dokumente (Wikis). Zur Informationsverwaltung erstellen wir filterbare Datenarchive und Portale. Für Selbstauskunftsverfahren (Online-Umfragen) erstellen wir individuelle Eingabemasken. Für Lerngruppen, Lehrer und Projektgruppen bieten wir virtuelle Arbeits- und Lernräume mit großen Funktionsumfang für didaktische Gruppenarbeit. Benötigen Sie Online-Tools mit besonderen individuellen Funktionen? Lassen Sie uns es wissen! Wir programmieren digitale Werkzeuge ganz nach Ihrem Bedarf!




Werkzeuge Informationslogistik