Unsere Philosophie

Künstler und Wissenschafter arbeiten im Interesse der Allgemeinheit. Sie begleiten und fördern besondere Kulturprozesse und regen zur kritischen Auseinandersetzung mit intellektuellen und ästhetischen Sachverhalten an. Sie tragen entscheidend zur Stärkung und geistigen Entwicklung ihrer Kulturgemeinschaft bei. Mit ihrer Arbeit verbindet sich ein öffentlicher Bildungsauftrag, der erst dann erfüllt ist, wenn es ihnen gelingt ihr besonderes Wissen in die Öffentlichkeit zu tragen.

Unser Anliegen ist Kulturvermittlung mit neuen Medien. Wir erstellen Internetpräsentationen und bieten ein breites Spektrum digitaler Werkzeuge. Wir wollen einen Beitrag leisten für ein tieferes Verständnis wissenschaftlicher Forschung und künstlerisch-ästhetischer Ausdruckswelten.


"Public understanding of science"

Lassen Sie die Öffentlichkeit Einblick gewinnen in die "Geheimnisse" Ihrer Arbeit und Teilhaben an den besonderen Fragen und kreativen Impulsen, die Sie antreiben. Aber seien Sie sorgsam... Kulturvermittlung erfordert flache Hierarchien und Begegnungen auf Augenhöhe! Richten Sie sich nicht exklusiv an vorgebildete Kreise. Das Internet ist ein perfektes Instrument für Wissensaustausch, Diskurs und offenen Dialog! Es ist Kultur-Motor und Kultur-Konservator. Entdecken Sie die Möglichkeiten moderner Informationstechnologien und finden Sie eigene Wege Ihr kulturelles Kapital der Gesellschaft im Ganzen zur Verfügung zu stellen.