Ausdrucksstil und "Gedankenstil"

Kulturvermittlung und Wissenschaft erfordert höchste sprachliche und gestalterische Präzision. Jeder Autor verfügt über eigene Denkstile und Ausdrucksweisen. Und nur Sie selbst können entscheiden welche Weise der Darstellung Ihren gedanklichen Vollzügen gerecht wird. Die Außendarstellung von Künstlern basiert oft der Vermittlung eines psychologischen Charakterbildes. Aber auch intellektuelle Profile sind entscheidend geprägt von individuellen Gedankenmodellen und subjektiven inneren Einstellungen. Für ein besseres Verständnis Ihres Gedankenstils und Ihrer Arbeitsweise, sollten Sie Ihrem Publikum erlauben Sie als Mensch kennen zu lernen.


Unser Kennenlerngespräch ist unverbindlich und kostenlos! Bestimmt haben Sie schon konkrete Pläne über die Sie sich mit uns unterhalten wollen. Wir werden umfangreiches Anschauungsmaterial in die Diskussion einbringen. Lassen Sie uns einfach einen Termin vereinbaren!